Menú
Rufen Sie uns an (+34) 971 586 807
CALA MILLOR - CALA BONA - SA COMA - S'ILLOT - PORTO CRISTO
Tauchausflüge
Ausflüge / kurse > Tauchgänge > Tauchausflüge

Tauchgänge - Tauchausflüge

Die kristall-klarsten und stillsten Gewässer der ganzen Insel findet man in der Bucht von Cala Millor. Grosse Felsen, Posidonia-Weiden und Sandausdehnungen bewirken, dass die Zone eine der reichsten Ökosysteme in der mediterranischen Flora und Fauna aufweist und daher wunderschöne Unterwasser Ausblicke bietet. Hinzu kommen Unterwasserhöhlen und steile Felswände. Muränen, Zackenbarsche, Meeraale und Barrakudas... Die Sicht liegt bei durchschnittlich 30 Metern und die Temperatur schwankt zwischen 18 ºC im Mai und 28 ºC im August.

Wir haben 28 Tauchplätze ausgesucht, zwischen 10 und 30 Metern Tiefe, die in max. 30 min. mit unserem Boot zu ereichen sind. Unser Tauchgebiet erstreckt sich von Cala Ratjadas maritimen Naturschützgebiet im Norden bis Porto Cristo im Süden. Tauchgänge gibt es für jeden Geschmack mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgrad. Wenn Du alle mitmachst, wirst Du jedesmal ein einzigartiges Gefühl haben.

Von Montag bis Samstag treffen wir uns morgens um 09.15 Uhr in unserer Basis (wobei wir Dich gerne von Deinem Hotel abholen um 9:00 Uhr und auch nachher zurückfahren). Ohne Eile steigen wir in unser "Abakuá" und verbringen den ganzen Vormittag auf dem Meer. Nach zwei Tauchgängen von je ca. 60 min., fahren wir gegen 13.30 Uhr wieder zurück in den Hafen von Cala Bona. Zwischen den Tauchgängen machen wir eine kleine Pause mit Croissant und Kaffee, wechseln die Flaschen und fahren an eine andere Stelle für den zweiten Tauchgang. Jeder wird grundsätzlich begleitet von einem unserer Tauchlehrer. Falls Du Deine Tauchausrüstung nicht mitbringen möchtest, kannst Du sie bei uns mieten. Solltest Du aber doch lieber die Eigene mitbringen, bewahren wir sie gerne bei uns auf. Unsere Flasschen haben DIN und INT Anschluß.

Voraussetzungen

  • Tauchschein

    Tauchorganisation irrelevant. Wenn Sie nicht über einen Abschluss haben, müssen Sie eine Taufe Tauchgang zu tun.

  • Logbuch

    Um Deine TauchErfahrung zu beweisen.

  • Tauchärtztliches Attest

    Nicht älter als 2 Jahre.

  • Tauchversicherung

    Nach spanischem Gesetz soll jeder Taucher eine spezifische Tauchversicherung haben.

  • Einverständniserklärung

    Für Minderjährige vom Vater, Mutter oder Vormund zu unterschreiben.

Tabelle der festgelegten Tiefe für Minderjährige gemäss dem lokalen Gesetz

(Immer limitiert von der maximal erlaubten Tiefe seines Tauchscheines).

  • Alter

    Maximaler tiefe

  • 8 bis 9 Jahre

    6 meter

  • 10 bis11 Jahre

    12 meter

  • 12 bis15 Jahre

    21 meter

  • 16 bis 17 Jahre

    Erlaubte Tiefe des Tauchscheins

Verfügst Du über nicht ganz so viel Taucherfahrung oder fühlst Dich nach einer längeren Tauchpause etwas ungeübt, kannst Du einen entspannten Checktauchgang von Land aus bevorzugen. Wir helfen Dir gerne Dein Niveau einzuschätzen.

Um einen besseren Service anbieten zu können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch die weitere Navigation auf dieser Seite stimmen Sie deren Verwendung zu.OK